Hopfen

Wenn Du Hopfen kaufen möchtest bist Du bei uns richtig!

 

Unsere große Auswahl an ca. 50 verschiedenen Hopfensorten führen wir in Pelletform Typ P90.

Im Vergleich zu Doldenhopfen, oft auch Naturhopfen genannt, benötigen Pellets weniger Platz in der Kühlung und bieten eine bessere Vakuumierbarkeit als Dolden. Damit bleiben Hopfenpellets wesentlich länger frisch und behalten ihr traumhaftes Aroma. Pellets vom Typ P90 sind genauso naturbelassen wie Doldenhopfen, daher ist der Name Naturhopfen bei Dolden etwas irreführend.

Im Zuge der Herstellung von P90 Hopfenpellets wird lediglich unnötiges Stengel- und Pflanzenmaterial entfernt. Danach werden die Dolden getrocknet, zu Pulver vermahlen und dieses zu Pellets gepresst. Somit wird beim Pelletieren aus 100kg Rohhopfen ca. 90kg Pellethopfen. Daher auch der Name P90.

Es gibt auch industriell veränderte Hopfenpellets die wir jedoch nicht führen. Bei diesen P45 genannten Pellets wird der Bitterstoffgehalt nachträglich angepasst um Jahrgangsschwankungen auszugleichen. Dies dürfte wohl eher für die Bierindustrie und weniger für den Heimbrauer von Relevanz sein.

Sauerstoff und die dadurch verursachte Oxidation ist neben Wärme der größte Feind bei der Lagerung von Hopfen. Deshalb ist er bei uns ausschließlich in Vakuumpäckchen erhältlich. Die optimale Lagerung findet in Deinem Gefrierfach statt, zumindest jedoch ist der Hopfen im Kühlschrank zu lagern. Unter optimalen Bedingungen ist Hopfen bis zu fünf Jahre haltbar.

Hier findest Du eine Übersichtsliste unserer Hopfensorten, sortiert nach Ländern inklusive aromatischer Beschreibung!

 

Hopfenvergleichsliste